Frankfurter Info

erstellt von Der ein oder andere von der Technik zuletzt geändert 2020-04-09T18:04:17+01:00

Das Frankfurter Info ist ein Informationsdienst für Initiativen, Vereine, Organisationen und interessierte Leute. Unsere Themen sind Stadtpolitik, Antifaschismus, Antirassismus und Frieden.
Wir veröffentlichen Termine, Berichte, Meldungen und Ankündigungen.
Beiträge bitte an redaktion@frankfurter-info.org

 

Keine Zwangsräumung in die Wohnungslosigkeit

erstellt von Initiative Eine Stadt für Alle! — zuletzt geändert 03.02.2023 15:35
Trotz öffentlichen und parlamentarischen Drucks hält die Stadt Frankfurt weiterhin an der Zwangsräumung von Emma fest. Am 7. Februar um 10:30 Uhr findet ihre Räumung statt. Die Initiative “Eine Stadt für Alle!” ruft deshalb zu einer Kundgebung am Tag der Räumung am 7. Februar um 9:30 Uhr in der Böttgerstraße 26 im Nordend auf, in der die Seniorin momentan noch lebt.

Altes Polizeipräsidium: Höher Bauen für höhere Profite

erstellt von Die Linke. im Römer — zuletzt geändert 02.02.2023 13:06
2018 hat das Land Hessen für 212,5 Millionen Euro das Alte Polizeipräsidium an die Gerchgroup AG verkauft. Das Gebäude steht seit über 20 Jahren leer. Nun wurde der Aufstellungsbeschluss geändert, weil die Erhöhung eines der Hochhäuser von 145 auf 175 Meter angestrebt wird (M203/22).

Zivilgesellschaft schützen: Streubomben ablehnen!

erstellt von IPPNW — zuletzt geändert 01.02.2023 12:29
Ärzt*innenorganisation fordert die Bundesregierung auf, den Absichten der estnischen Regierung nach der Lieferung von Streumunition an die Ukraine öffentlich eine klare Absage zu erteilen.

Recht auf Stadt Forum 2023 im Ruhrgebiet: Call for Participation

erstellt von Recht-auf-Stadt-Forum — zuletzt geändert 01.02.2023 12:16
Seit 2015 bringt das bundesweite Recht-auf-Stadt-Forum jährlich wohnungs- und stadtpolitisch Aktive aus ganz Deutschland und darüber hinaus zusammen. Dieses Jahr treffen wir uns im Ruhrgebiet, um ein Wochenende lang zu diskutieren, reflektieren, analysieren, lernen, planen, und vor allem uns nicht entmutigen zu lassen.

Wir sind wütend - Klimaschützen ist kein Verbrechen

erstellt von Fridays for Future Frankfurt — zuletzt geändert 28.01.2023 12:17
Die Räumungen von Lützerath und dem Fechenheimer Wald wurden offiziell für beendet erklärt, doch der Protest geht weiter. Deswegen rufen wir als Fridays for Future Frankfurt am Main zu einer Demonstration am Samstag, den 28.01.2023 um 16:30 am Willy-Brandt-Platz auf, um unsere Wut gegen die Regierung und den Polizeiapparat auf die Straße zu tragen und ein für alle Mal klar zu machen: Klimaschützen ist kein Verbrechen.

Ortsbeirat 3 für Zwangsräumung

erstellt von Die Linke. im OBR3 — zuletzt geändert 27.01.2023 15:17
Emma soll am 7.2.23 um 10h30 wegen „Störung des Hausfriedens" zwangsgeräumt werden. Die Unterbringung in einer Notunterkunft oder Wohnungslosigkeit und somit der Verlust der Lebensgrundlage drohen. Und das trotz eines laufenden Verfahrens vor dem Bundesverwaltungsgericht.

Fecher bleibt: Ein Statement vom Baum

erstellt von Wald statt Asphalt — zuletzt geändert 25.01.2023 11:37
Die folgende Rede wurde am 21.01.2023 während einer Solikundgebung anlässlich der Räumung des Fechenheimer Waldes von einem symbolisch besetzten Baum in der Wiesbadener Innenstadt gehalten.

Africa Alive Festival 2023

erstellt von Africa Alive — zuletzt geändert 23.01.2023 11:02
Die 29. Ausgabe des Africa Alive Festival präsentiert vom 01.02. bis 25.02.2023 das Filmschaffen des afrikanischen Kontinents mit Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen. Neben den Filmen im Kino des DFF und im Filmforum Höchst finden eine Lesung, ein Kinderfest und ein Konzert statt.

Inhaltspezifische Aktionen