Termine am Donnerstag, 23. März 2023

erstellt von Der ein oder andere von der Technik zuletzt geändert 2023-03-23T11:49:39+01:00
Termine
  • 2023-03-23T17:45:00+01:00
  • 2023-03-23T23:59:59+01:00
  • Mal Seh’n Kino, Adlerflychtstr. 6
März 23 Donnerstag

23.03.2023 ab 17:45 Uhr
Mal Seh’n Kino, Adlerflychtstr. 6

Als sie sechs Jahre alt war, wurde Lores Mutter nach Auschwitz deportiert. Lore ist eine „DP“ – eine Displaced Person, das hat sich bis heute nicht geändert.

  • 2023-03-23T18:00:00+01:00
  • 2023-03-23T23:59:59+01:00
  • Begegnungszentrum Eckenheim - Sozialzentrum Marbachweg, Dörpfeldstr. 6
März 23 Donnerstag

23.03.2023 ab 18:00 Uhr
Begegnungszentrum Eckenheim - Sozialzentrum Marbachweg, Dörpfeldstr. 6

Ein faszinierender Dokumentarfilm über das Wunderwerk Baum - magische Reise zum Ursprung des Lebens

  • 2023-03-23T18:30:00+01:00
  • 2023-03-23T23:59:59+01:00
  • Filmforum Höchst, Emmerich-Josef-Str. 46a
März 23 Donnerstag

23.03.2023 ab 18:30 Uhr
Filmforum Höchst, Emmerich-Josef-Str. 46a

Über ein Jahr dauerte die Besetzung des Dannenröder Walds mit dem Ziel, den Bau einer Autobahntrasse zu verhindern.

  • 2023-03-23T19:00:00+01:00
  • 2023-03-23T23:59:59+01:00
  • medico-Haus, Lindleystr. 15
März 23 Donnerstag

23.03.2023 ab 19:00 Uhr
medico-Haus, Lindleystr. 15

Der Utopische Raum. Vortrag und Gespräch mit Wolfgang Kaleck, European Center for Constitutional und Human Rights (ECCHR). Auch online

  • 2023-03-23T20:00:00+01:00
  • 2023-03-23T23:59:59+01:00
  • Alte Seilerei, Offenbacher Landstr. 190
März 23 Donnerstag

23.03.2023 ab 20:00 Uhr
Alte Seilerei, Offenbacher Landstr. 190

Eine Theaterperformance aus der Prärie der sozialen Kälte

  • 2023-03-31T20:00:00+02:00
  • 2023-03-31T22:00:00+02:00
  • Titania, Basaltstr. 23
März 31 Freitag

31.03.2023 von 20:00 bis 22:00
Titania, Basaltstr. 23

von Anne Weber. Als Frankreich im zweiten Weltkrieg von Nazi-Deutschland besetzt wird, ist Annette Studentin der Medizin und geht in die Résistance.