Urban Commons School – Commoning the post-covid city

erstellt von Offenes Haus der Kulturen — zuletzt geändert: 2021-09-29T09:43:05+01:00
Vom 06. bis zum 09. Oktober findet die Urban Commons School im Offenen Haus der Kulturen in Frankfurt statt. Commoning the post-covid city lautet der Untertitel der internationalen Konferenz, zu der Studierende, Lehrende und Interessierte aus ganz Europa eingeladen sind.
  • Urban Commons School – Commoning the post-covid city
  • 2021-10-06T18:00:00+02:00
  • 2021-10-06T23:59:59+02:00
  • Vom 06. bis zum 09. Oktober findet die Urban Commons School im Offenen Haus der Kulturen in Frankfurt statt. Commoning the post-covid city lautet der Untertitel der internationalen Konferenz, zu der Studierende, Lehrende und Interessierte aus ganz Europa eingeladen sind.
  • Wann 06.10.2021 von 18:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Studierendenhaus, Mertonstr. 26-28
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Neben Vorträgen zu verschiedenen Themen rund um Urban Commons, Nachhaltigkeit, soziale Bewegungen und progressive Stadtplanung gibt es außerdem ein breites exploratives Programm.

Zu diesem gehören drei verschiedene Research Panels, in denen sich intensiv mit praktischen Forschungsansätzen auseinandergesetzt wird, sowie künstlerische Workshops, Exkursionen und ein spannendes Abendprogramm mit Kurzfilmen und Performances.

Die Summer School ist der Höhepunkt des dreijährigen Programms U!REKA Lab: Urban Commons und wird die Forschungsergebnisse aus dem Lab interaktiv präsentieren.