Totgeschwiegene Meisterinnen

erstellt von Instituto Cervantes Frankfurt — zuletzt geändert 2024-02-27T15:22:36+02:00
Vortrag und Diskussion mit Elisa Rivera und Nancy Garín zum Internationalen Frauentag
  • Wann 14.03.2024 ab 19:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Instituto Cervantes, Staufenstr. 1
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Maruja Mallo, Carmen Herrera, Marisol Escobar, Ana Mendieta, Doris Salcedo und Esther Ferrer haben der Kunst in Lateinamerika und Spanien wichtige Impulse verliehen, trotzdem sind ihre Namen kaum bekannt.

Die aus Chile stammende Frankfurter Künstlerin und Fotografin Elisa Rivera und die Journalistin und Kunsthistorikerin Nancy Garín präsentieren Künstlerinnen, die Pionierarbeit leisteten oder Bewegungen und damit die Kunstgeschichte vorantrieben.

In spanischer und deutscher Sprache.

Eintritt frei