Rojava verteidigen

erstellt von crustedworld — zuletzt geändert: 2019-08-13T11:34:27+00:00
Vortrag zur aktuellen Situation in Rojava und was wir tun können.
  • Wann 19.08.2019 ab 20:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Cafe Exzess, Leipziger Str. 91.
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Selbstverwaltung in Rojava/Nord-Syrien hat das Ziel basisdemokratische Strukturen aufzubauen und stellt dabei Ökologie und Frauen*befreiung in den Vordergrund. Damit ist sie (nicht nur) für den mittleren Osten eine Alternative zu Krieg, Hass und dem kapitalistischen System geworden. Dies haben YPG/YPG mit ihren Sieg über Daesh/IS bewiesen. Nun droht die Türkei mit einem massiven Angriff, da er in der kurdischen Bewegung eine Gefahr sieht. Weltweit protestieren Menschen schon jetzt gegen diesen Angriff und unterstützen die demokratische Revolution. Welchen Teil können wir in Frankfurt dazu beitragen?