»How to be an ally?«

erstellt von »Faites votre jeu!« — zuletzt geändert: 2019-09-03T10:32:48+02:00
Workshop: Die Teilnehmenden entwickeln Strategien und Handlungsmöglichkeiten zur Unterstützung von rassismusbetroffenen Menschen im Alltag.
  • »How to be an ally?«
  • 2019-09-06T14:00:00+02:00
  • 2019-09-06T18:00:00+02:00
  • Workshop: Die Teilnehmenden entwickeln Strategien und Handlungsmöglichkeiten zur Unterstützung von rassismusbetroffenen Menschen im Alltag.
  • Wann 06.09.2019 von 14:00 bis 18:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Klapperfeld, Klapperfeldstr. 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Es wird ein offener und diskriminierungskritischer Raum geschaffen, in dem Unsicherheiten reflektiert werden, die weiße* Menschen bei der Auseinandersetzung mit Rassismus erfahren. Zudem wird erarbeitet, wie in konkreten Situationen agiert werden kann, um als Verbündete für Schwarze Menschen und People of Color in Deutschland auftreten zu können und diese zu empowern.

Den Workshop leiten Maja/­Marijana Bogojević (non-binary/femme) und Arpana ­Aischa Berndt (cis/weiblich).

Bitte anmelden unter: workshops-klapperfeld[ät]riseup[punkt]net