Geld ist genug da!

erstellt von ver.di Frankfurt — zuletzt geändert: 2021-05-17T10:44:37+02:00
Öffentliche Daseinsvorsorge ist Grundlage für eine solidarische und funktionierende Gesellschaft. Vortrag und Diskussion mit Dr. Kai Eicker-Wolf
  • Geld ist genug da!
  • 2021-06-14T13:00:00+02:00
  • 2021-06-14T16:00:00+02:00
  • Öffentliche Daseinsvorsorge ist Grundlage für eine solidarische und funktionierende Gesellschaft. Vortrag und Diskussion mit Dr. Kai Eicker-Wolf
  • Wann 14.06.2021 von 13:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Unter der öffentlichen Daseinsvorsorge wird allgemein die Bereitstellung von Gütern und Dienstleistungen der Grundversorgung durch den Staat verstanden. Darunter gefasst werden zum Beispiel die Gas-, Wasser- und Stromversorgung, die Abwasserentsorgung, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Krankenhäuser, die Feuerwehr und vieles andere mehr.

Generell ist im Bereich der staatlichen Leistungsbereitstellung eine Unterfinanzierung der öffentlichen Hand auszumachen – so besteht ein erheblicher Investitionsstau, und in zentralen Bereichen fehlen Fachkräfte.

Im Rahmen der Veranstaltungen wird zum einen ein kritischer Blick auf die Entwicklung der öffentlichen Daseinsvorsorge geworfen werden, und zum anderen werden mögliche Spielräume für eine bessere Finanzierung der kommunalen und staatlichen Haushalte ausgelotet.
Erläuterung der Position der Gewerkschaften zur öffentlichen Finanzsituation und gerechter Steuerpolitik.

Referent: Dr. Kai Eicker-Wolf, Abteilung Wirtschaftspolitik beim DGB-Hessen-Thüringen und Verfasser mehrerer Untersuchungen zu den Hessischen Kommunalfinanzen

Bitte unbedingt anmelden: Tel.: 069 - 25 69 0
oder bz.ffm-region@verdi.de