Gelbwesten in Frankreich.

erstellt von Linkes Forum Frankfurt — zuletzt geändert: 2019-03-15T21:40:14+00:00
Wer sie sind, und was sie wollen. Vortrag und Diskussion mit Bernard Schmid, Paris.
  • Wann 25.04.2019 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Scheinbar unaufhaltsam war der Weg Frankreichs in die „Moderne“ unter dem jung-dynamischen Präsidenten Emmanuel Macron. Der ehemalige Investmentbanker und Wirtschaftsminister unter dem „sozialistischen“ Präsidenten François Hollande regiert seit Mai 2017 auf den Trümmern der Parteien der traditionellen Rechten und der traditionellen Linken in Frankreich.

Doch ein unerwarteter Akteur hat den Liebling der Medien und der Liberalen aller etablierten Parteien in
Deutschland mit seinen „Reformplänen“ zum ersten Mal erheblich in Schwierigkeiten gebracht: die stürmische Bewegung der „gilets jaunes“.

Bernard Schmid, Rechtsanwalt und Journalist, hat die Proteste der Gelbwesten von Anfang an genau beobachtet und zahlreiche Berichte geschrieben.

Veranstalter: Club Voltaire, in Zusammenarbeit mit Rosa Luxemburg Stiftung Hessen und Linkes Forum Frankfurt

Eintritt frei