Filme: Cannabis auf Rezept + Israel - koscher kiffen

erstellt von Naxos-Kino — zuletzt geändert: 2020-07-29T11:35:50+01:00
von Raphaël Hitier (F 2017, 53 Min.) + von Thomas Dandois und Alexandra Kogan (F 2017, 25 Min.). Beim Umgang mit Cannabis vollzieht sich derzeit ein erstaunlicher Wandel: In immer mehr Ländern wird die Substanz für medizinische Zwecke zugelassen.
  • Filme: Cannabis auf Rezept + Israel - koscher kiffen
  • 2020-08-25T21:00:00+02:00
  • 2020-08-25T23:59:59+02:00
  • von Raphaël Hitier (F 2017, 53 Min.) + von Thomas Dandois und Alexandra Kogan (F 2017, 25 Min.). Beim Umgang mit Cannabis vollzieht sich derzeit ein erstaunlicher Wandel: In immer mehr Ländern wird die Substanz für medizinische Zwecke zugelassen.
  • Wann 25.08.2020 von 21:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Naxoshalle, Waldschmidtstr. 19 H
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Liste der Krankheiten, die Cannabis angeblich heilen kann, ist lang: multiple Sklerose, Epilepsie, chronische Schmerzen und sogar Hirntumore. Doch wie ist der Stand der Cannabis-Forschung tatsächlich?

Seit zehn Jahren ist die medizinische Anwendung von Produkten aus Cannabis in Israel erlaubt. In der Cannabisforschung ist das Land der wissenschaftlicher Spitzenreiter auf der Welt und die Bedingungen für den Anbau von Cannabis sind hier ideal: mildes Klima, eine seit Jahrzehnten hoch entwickelte Landwirtschaft und eine stete Bereitschaft zur Innovation.

Filmgespräch mit Thomas Müller, Cannabis Patientenhilfe Frankfurt a.M., Dr. Bernd Werse, Centre For Drug Research, Goethe Universität Frankfurt a.M.
Moderation: Marianne Spohner (naxos.Kino)

Eintritt: 8 / 5 €. Einlass ab 20 Uhr.
Da unter den gegebenen Umständen nur etwa 50 Personen aufgenommen werden können, bitten wir um rechtzeitige einzelne (mit Vor- und Nachnamen) Reservierung unter reservierung@naxos-kino.org

Bitte die Hygiene- und Abstandsregeln beachten.