Film: Risse im Patriarchat

erstellt von Antifaschistische Basisgruppe ffm/of — zuletzt geändert 2024-03-02T16:38:44+02:00
Der Dokumentarfilm zeigt die Perspektiven von sieben Personen der LGBTQI*-Community in Buenos Aires.
  • Wann 06.03.2024 ab 19:30 Uhr (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Café Kurzschlusz, Kleiststr. 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Protagonist*innen erzählen, ausgehend von ihren Erfahrungen und Wünschen, aus welchen Gründen und für welche Ziele sie sich engagieren. Dabei nehmen sie uns mit auf eine politische und autobiographische Reise durch die Geschichte der LGBTQI*-Bewegung.

Im Laufe der Dokumentation begleiten wir sie in ihrem persönlichen Entwicklungsprozess, im Kontext der kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Bewegungen gegen das Patriarchat.

Die Vorführung des Filmes organisieren wir als Antifaschistische Basisgruppe [abg] – Frankfurt am Main/Offenbach im Zuge der Kampagne Solidarisch Kämpfen für die Utopie zum feministischen Kampftag 2024.

abg0603.png