Film: „Meister des Todes“

erstellt von Filmmuseum — zuletzt geändert: 2019-08-03T10:03:54+00:00
Spielfilm von Daniel Harrich ( D 2015, 90 Min.). Filmreihe #3: Der Tod ist ein Meister aus Deutschland – Illegale Rüstungslieferung durch die Firma Heckler & Koch.
  • Film: „Meister des Todes“
  • 2019-09-05T20:15:00+02:00
  • 2019-09-05T23:59:59+02:00
  • Spielfilm von Daniel Harrich ( D 2015, 90 Min.). Filmreihe #3: Der Tod ist ein Meister aus Deutschland – Illegale Rüstungslieferung durch die Firma Heckler & Koch.
  • Wann 05.09.2019 ab 20:15 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Filmmuseum, Schaumainkai 41
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Kaum ein strittiges Thema kommt so beharrlich immer wieder wie die Kontroverse um die Lieferung von Waffen an Bürgerkriegsländer und Diktaturen.

Der Filmemacher Wolfgang Landgraeber hat vor über 30 Jahren in Oberndorf (Schwarzwald) einen Dokumentarfilm über die umstrittene Waffenfabrik Heckler & Koch gedreht. 30 Jahre später folgt der nächste Dokumentarfilm über Heckler & Koch – mit änlichen Ergebnissen.

Der Regisseur Daniel Harrich wollte es mal andersherum probieren – mit dem Spielfilm „Meister des Todes“. Dazu hat er sich eine prominente Schauspielerriege zusammengeholt.

Im Anschluss Filmgespräch mit Jürgen Grässlin (DFG-VK), Regisseur Daniel Harrich und Rudolf Worschech (epd film).

Kosten: 10 / 5 €