Film: 100 Jahre Landwirtschaft im Südwesten

erstellt von Ralph Demant — zuletzt geändert: 2019-04-17T14:02:14+00:00
Vom Ochsengespann zum Normschwein.
  • Wann 30.04.2019 ab 18:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Café Melange am Römer, Braubachstraße 15b
  • Website Externe Website öffnen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

 Der Film 100 Jahre Landwirtschaft im Südwesten zeigt die Entwicklung der Landwirtschaft der vergangenen einhundert Jahren bis heute im Südwesten von Deutschland.

Die Produktion von Lebensmitteln vor 1.000 und mehr Jahren unterschied sich kaum von jener vor 100 Jahren. Die Landwirtschaft, so wie wir sie heute kennen, entwickelte sich im wesentlichen in den letzten einhundert Jahren.

Im Film wird u. a. Die Mechanisierung und Motorisierung der Feldarbeit dargestellt. Außerdem wird die Veränderung in der Tierhaltung gezeigt.

Ein Abschnitt beschreibt auch die Konsequenzen der Nationalsozialistischen Ideologie für das bäuerliche Leben.

Um Anmeldung wird gebeten
Eintritt: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Allerdings wird um eine Spende für den Kinderkochwagen des Vereins Junior Slow Frankfurt gebeten.

Weitere Informationen zu dieser und anderen Veranstaltungen der Initiative Gute Lebensmittel Frankfurt sind zu finden unter:

gute-lebensmittel-frankfurt.jimdo.com

Birgit & Ralph Demant

Raimundstraße 118

60320 Frankfurt am Main

Tel.: 069 567716

E-Mail: GuLemi@t-online.de