Die kreative Macht der Maschinen

erstellt von Zentralbibliothek — zuletzt geändert: 2019-07-23T10:21:07+00:00
Multimedia-Lesung mit Holger Volland. Wir stehen vor einem Epochenwandel. Künstliche Intelligenzen dringen in immer mehr Bereiche unseres Lebens und unserer Kultur vor.
  • Wann 15.08.2019 ab 19:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Zentralbibliothek, Hasengasse 4
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Selbstlernende Algorithmen verändern unsere Kreativität, komponieren Musik, beeinflussen unsere Sinne, suchen für uns den richtigen Partner. Kultur- und Technikexperte Volland verfolgt diese Entwicklung fasziniert und besorgt zugleich: Wenn Maschinen lernen und eigene Inhalte generieren, wenn sie die Kultur übernehmen und unser Fühlen und Denken bestimmen – was wird dann aus uns?

Holger Volland ist Vizepräsident der Frankfurter Buchmesse und Gründer des digitalen Kulturfestivals THE ARTS+.

Mit freundlicher Unterstützung der Stabsstelle Digitalisierung der Stadt Frankfurt am Main.

Eintritt frei