Dersim Kultur Festival

erstellt von Komitee des Dersim Kulturfestivals — zuletzt geändert 2022-06-01T20:57:37+02:00
Am 3. und 4. Juni findet das Kulturfestival statt, das die Region Dersim und alevitische Kultur und Glauben präsentiert.
  • Wann 03.06.2022 ab 17:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Rebstockpark, Am Römerhof 9
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Seit über 10 Jahren wird das zwei-tägige Dersim Kulturfestival organsiert, welches seit 7 Jahren im Rebstockpark in Frankfurt am Main erfolgreich und mit einer positiven Resonanz durchgeführt wird.  

Es ist eine alljährliche und im gleichen Format organisierte und durchgeführte Kulturveranstaltung, welche dabei helfen soll, die Region Dersim mit all seinen positiven Aspekten und Schönheiten zu präsentieren und zu repräsentieren. 

Warum ist dieses Festival, diese Präsentation und Repräsentation für die Region Dersim sehr wertvoll? 

Die Region Dersim ist eine sehr naturgebundene Region, welche wichtige Besonderheiten in ihrer Sprachenvielfalt, in ihrer Glaubensrichtung und in ihren traditionellen sozialen Bräuchen und Lebensweisen bis heute bewahrt hat.  

So steht die Natur im Fokus des gesellschaftlichen Lebens, deren Schutz einen hohen Wert innerhalb der Gesellschaft hat.  

Die zweite sehr wichtige Besonderheit ist die Gleichstellung der Geschlechter, mit welcher die Frau auf allen Ebenen des sozialen Lebens eine aktive Partizipation und damit eine wichtige Funktion einnimmt.  

Die dritte und wichtige Eigenschaft ist die Bewahrung des Alevitischen Glaubens, welches genau diese beiden Besonderheiten in sich vereint, den Respekt und die Toleranz, die Liebe zum Menschen und zur Natur lehrt und diese Werte von Generation zu Generation weitergibt. 

Einen weiteren wichtigen Fokus setzt das Festival auf die Bewahrung der Muttersprache, womit alle Veranstaltungen bilingual stattfinden.  

Das Programm unseres Festivals beinhaltet, präsentiert und repräsentiert diese wichtigen Besonderheiten, was uns zu der Verantwortung bringt, das Festival mit Liebe, Disziplin und Sorgfalt durchzuführen.  

Neben bilingualen Podiumsdiskussionen, musikalischen Beiträgen, Glaubensritualen und künstlerischen Präsentationen werden auch in jedem Jahr alle Kinder, welche zusammen mit ihren Eltern und Verwandten das Festival besuchen, in einem gesondert aufgestellten Kinderland spielerisch durch ein professionelles Animations- und Betreuungsteam zusammengebracht.  

Es ist für uns sehr wichtig und richtig, ein solches Festival jährlich durchzuführen, um zum einen die Werte unserer Region den neuen Generationen vermitteln zu können und gleichzeitig diese Besonderheiten an Freunde und Interessierte, welche nicht aus der Region Dersim stammen, präsentieren zu können.     

Der Programmablauf des diesjährigen Dersim Kulturfestivals 2022 ist wie folgt:   

Am Freitag, dem 03.06.2022, beginnen wir gegen 17:00 Uhr mit einer Podiumsdiskussion im Großzelt, zu welcher WissenschaftlerInnen und ForscherInnen eingeladen wurden und zur Gleichstellung von Frau und Mann, über den Schutz der Natur, über den Schutz der Sprache, zur Geschichte und zur Kultur unserer Region referieren werden.  

Im Anschluss hieran findet im Großzelt eine Cem-Zeremonie gemäß dem alevitischen Glauben statt. Der Alevitismus repräsentiert den Menschen als Zentrum des Lebens, als Zentrum des Glaubens. Dies wird in den einzelnen Stufen der Zeremonie präsentativ hervorgehoben. 

Am Samstag, dem 04.06.2022, beginnt das Festival gegen 11:00 Uhr mit einem Filmbeitrag im Großzelt mit Anwesenheit des Regisseurs und anschließender Frage-Antwort-Runde statt.  

Im Anschluss daran findet ab ca. 13:00 Uhr eine Open-Air Konzertveranstaltung auf einer Großbühne statt. Hierzu wurden zahlreiche Musiker und Musikgruppen, Vereinsvorsitzende und Abgeordnete aus dem In- und Ausland eingeladen. 

Dersim2022 .jpg