*verschoben* Ausgekiest! Bannwald retten – Raubbau stoppen!

erstellt von Aktionsbündnis Langener Bannwald — zuletzt geändert: 2020-03-20T17:27:33+01:00
Jetzt wird’s laut! Demonstration gegen die Rodung am Langener Waldsee
  • Wann 28.03.2020 von 11:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Bahnhof, Langen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Im Amazonas, in Sibirien, in Australien, in Afrika … Überall auf der Welt brannten und brennen große Vegetationsflächen ab. Die erschreckenden Bilder und Berichte von anderen Enden der Welt verursachen häufig Resignation und Wut über unsere Hilflosigkeit diese Ereignisse aus der Ferne aufzuhalten.

So wichtig eine internationalistische Perspektive im Umweltschutz bei Kritik und Analyse ist, so wichtig ist es den Blick auf Probleme vor Ort zu richten. Der Kampf um eine lebenswerte Zukunft wird mit dem Motto „Global denken und lokal handeln!“ geführt!

In Langen wird nach wie vor Baum um Baum der Sand- und Kiesgewinnung geopfert. 4 ha sind diesen Winter wieder gerodet worden. Im gleichen Atemzug wurden Renaturierungspflichten, die bereits erschöpfte Gebiete betreffen und deren Frist Dez. 2019 ablief, um 19 Jahre aufgeschoben. Ein Weihnachtsgeschenk des RP-Darmstadt an die Firma Sehring.