Termine am Samstag, 15. Januar 2022

erstellt von Der ein oder andere von der Technik zuletzt geändert: 2022-01-29T10:41:09+01:00
Termine
  • 2022-01-15T12:00:00+01:00
  • 2022-01-15T16:00:00+01:00
Januar 15 Samstag

15.01.2022 von 12:00 bis 16:00
Algerisches Konsulat, Friedrich-Ebert-Anlage 32

Die Demo ist gegen die repressive Politik der algerischen Bande gegen politische Aktivisten, insbesondere gegen minderjährige Personen

  • 2022-01-15T13:00:00+01:00
  • 2022-01-15T23:59:59+01:00
Januar 15 Samstag

15.01.2022 von 13:00
Niddabrücke (zw. Römerstadt und Ginnheimer Wäldchen)

Am Samstag sammeln wir in Frankfurt fleißig weiter Unterschriften. Kommt vorbei und unterschreibt!

  • 2022-01-15T14:00:00+01:00
  • 2022-01-15T18:00:00+01:00
Januar 15 Samstag

15.01.2022 von 14:00 bis 18:00
Rathenauplatz

Zudem wird die Neofa-Ausstellung der VVN-BdA aufgebaut sein. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme.

  • 2022-01-15T15:00:00+01:00
  • 2022-01-15T16:00:00+01:00
Januar 15 Samstag

15.01.2022 von 15:00 bis 16:00
Campus Westend, Norbert Wollheim-Pavillon

Öffentliche Führung. Guide: Thomas Siurkus

  • 2022-01-15T15:00:00+01:00
  • 2022-01-15T23:59:59+01:00
Januar 15 Samstag

15.01.2022 von 15:00
Kunstverein Frankfurt

Ausstellungsgespräch mit Dirk Baumanns

  • 2022-01-15T17:00:00+01:00
  • 2022-01-15T23:59:59+01:00
Januar 15 Samstag

15.01.2022 von 17:00
Hauptwache

Kundgebung mit Beiträgen zu den Geschehnissen um die Novemberrevolution in Frankfurt

  • 2022-01-15T18:00:00+01:00
  • 2022-01-15T23:59:59+01:00
Januar 15 Samstag

15.01.2022 von 18:00
Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5

Wir diskutieren über das Kapitel 2.3. „Was ist der Zweck des Staates?“

  • 2022-01-15T19:30:00+01:00
  • 2022-01-15T21:30:00+01:00
Januar 15 Samstag

15.01.2022 von 19:30 bis 21:30
Megalomania Theater, Offenbacher Landstr. 368 (Oberrad)

Wer reich werden will, muss andere für sich arbeiten lassen, muss andere ausbeuten, so, dass sie gerade so überleben.

  • 2022-01-15T20:00:00+01:00
  • 2022-01-15T23:59:59+01:00
Januar 15 Samstag

15.01.2022 von 20:00
Titania, Basaltstr. 23

Aus Briefen, Artikeln, Essays und Reden Rosa Luxemburgs hat Reinhard Hinzpeter ein Theaterstück entwickelt, das versucht, sich dieser widersprüchlichen, schillernden, lebenshungrigen und kraftstrotzenden Persönlichkeit anzunähern.