Termine am Dienstag, 29. September 2020

erstellt von Der ein oder andere von der Technik zuletzt geändert: 2020-09-24T15:08:49+02:00
Termine
  • 2020-09-18T15:00:00+02:00
  • 2020-10-18T18:00:00+02:00
September 18 Freitag

18.09.2020 15:00 bis 18.10.2020 18:00
Studierendenhaus, Campus Bockenheim, Mertonstr. 26

Ausstellung vom 18. September bis 18. Oktober 2020. Geöffnet Mo 15-19 Uhr, Mi 17-21 Uhr, Do 15-19 Uhr, So 14-18 Uhr.

  • 2020-09-29T14:00:00+02:00
  • 2020-09-29T17:00:00+02:00
September 29 Dienstag

29.09.2020 von 14:00 bis 17:00
Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150

Sonderausstellung vom 29. September 2020 bis 21. Februar 2021. Geöffnet Mo-Fr 14-17 Uhr, Sa + So 12-18 Uhr.

  • 2020-09-29T18:00:00+02:00
  • 2020-09-29T23:59:59+02:00
September 29 Dienstag

29.09.2020 von 18:00
Planungsdezernat, Kurt-Schumacher-Str. 10, EG

Lesung und anschließend Diskussion zu Entmietungspraktiken in Frankfurt. Ausstellungseröffnung im Planungsdezernat.

  • 2020-09-29T19:00:00+02:00
  • 2020-09-29T21:30:00+02:00
September 29 Dienstag

29.09.2020 von 19:00 bis 21:30
Titania, Basaltstr. 23

Podiumsdiskussion „Corona und die Kommunal- und Sozialpolitik“

  • 2020-09-29T19:00:00+02:00
  • 2020-09-29T23:59:59+02:00
September 29 Dienstag

29.09.2020 von 19:00
Grüne Lunge (Treffpunkt Wetteraustraße/Schlinkenweg, Nähe Abenteuerspielplatz Günthersburg)

Diskussionsveranstaltung mit Café 2Grad und Ökologisch Radikal Links ffm

  • 2020-09-29T19:30:00+02:00
  • 2020-09-29T21:30:00+02:00
September 29 Dienstag

29.09.2020 von 19:30 bis 21:30
Mal Seh'n Kino, Adlerflychtstr. 6

Im von Deutschland besetzten Frankreich wird 1942 Gilles zusammen mit anderen Juden von der SS gefangen genommen und nach Deutschland in ein Konzentrationslager geschickt. Um dem Tod zu entgehen, behilft sich der Belgier mit einem Trick: Er behauptet, gar kein Jude zu sein, sondern Perser.

  • 2020-09-29T20:00:00+02:00
  • 2020-09-29T23:59:59+02:00
September 29 Dienstag

29.09.2020 von 20:00
Naxoshalle, Waldschmidtstr. 19 H

Der Film „Die Rollbahn“ erzählt die Geschichte der Frauen des KZ-Außenlagers Walldorf, die 1944 als Zwangsarbeiterinnen der Baufirma Züblin die Fundamente für die erste Betonpiste des Frankfurter Flughafens legten.