Was will die PKK und warum ist sie verboten?

erstellt von NCK Kurdisches Gesellschaftszentrum Frankfurt — zuletzt geändert: 2021-11-06T16:54:49+01:00
Seit 28 Jahren ist die Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) in Deutschland verboten. Doch wer ist die PKK eigentlich, woher kommt sie und was will sie?
  • Wann 17.11.2021 von 18:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo IZ Internationales Zentrum, Koblenzer Str. 17
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Das Jubiläum ihrer Gründung und die bundesweite Demo gegen das Verbot in Berlin Ende November nehmen wir zum Anlass die PKK und ihr Verbot nochmal genauer zu beleuchten.

Ein Aktivist von der Initiative "Verbot aufheben" wird zur Geschichte und zum Paradigma der PKK, der Rolle Deutschlands und dessen Beziehungen zur Türkei, sowie den Hintergründen und Auswirkungen des Verbots referieren.

Es gilt die 3G-Regel.

Kommt vorbei und bringt eure Freund:innen mit!

Bustickets zur bundesweiten Demo in Berlin gegen das PKK-Verbot am 27.11. werden bei der Veranstaltung für 15€ verkauft, ansonsten auch in der Karl-Marx Buchhandlung (Jordanstraße 11) erhältlich.

Alle zusammen gegen Faschismus und Repression!
Hoch die internationale Solidarität!