Waldspaziergang durch den Teufelsbruch/Fechenheimer Wald

erstellt von People for Future — zuletzt geändert: 2021-11-28T10:47:24+01:00
Die People for Future rufen jeden Sonntag zu einem Spaziergang durch den besetzten Teufelsbruch/Fechenheimer Wald auf.

Teile des schützenswerten Waldes sollen für den Bau des Riederwaldtunnels gerodet werden. Nun wurde der Wald von Aktivist:innen besetzt. Der Spaziergang führt durch die bedrohten Teile des Waldes inklusive der Waldbesetzung.

Treffpunkt ist um 14 Uhr an der U-Bahnstation Kruppstraße.
(Bitte mit Maske)

riederwald_banner.jpg