Protestdemo gegen die Bombadierung von Rojava durch die Türkei

erstellt von Städtefreundschaft Frankfurt-Kobane e. V. — zuletzt geändert 2022-11-20T01:27:23+01:00
Am Abend des 19. November startete eine groß angelegte Luftoperation des türkischen Staates auf die Selbstverwaltung Nord- und Ostsyriens, besser bekannt als Rojava!
  • Wann 20.11.2022 ab 13:30 Uhr (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Frankfurt Hauptbahnhof
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal
Erdogan hatte er erst vor wenigen Tagen angekündigt, dass ein neuer (völkerrechtswidriger) Angriffskrieg jeder Zeit kommen könnte!

Rojava braucht unsere Unterstützung!
 
Wir rufen zur Protestdemonstration auf: Sonntag, 20.11., 13:30 Uhr Frankfurt Hauptbahnhof
 
Die türkische Luftwaffe bombardiert zur Stunde die Autonomiegebiete von Nord- und Ostsyrien (AANES) sowie die Kurdistan-Region Irak (KRI). Betroffen von den Angriffen in Nordsyrien sind Städte im Grenzstreifen, darunter Kobanê, Tel Rifat, Dêrik, Zirgan und Dirbesiyê. Über Minbic und Qamişlo kreisen ebenfalls türkische Kampfflugzeuge.