*online* Welttag gegen Gewalt an Frauen

erstellt von EPN Hessen — zuletzt geändert: 2020-11-12T12:56:44+01:00
Der Fokus des Seminars wird auf die Gewalterfahrungen von Näher*innen in den Textilfabriken des globalen Südens gelegt.
  • Wann 25.11.2020 von 15:30 bis 16:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Livestream auf Zoom
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Schläge, Beleidigungen, Anzüglichkeiten, sexuelle Übergriffe – die Gewalt gegen Frauen am Arbeitsplatz muss ein Ende haben! Die Corona-Krise verschäft diese Probleme.

Im Interview mit Kalpona Akter, Gründerin und Geschäftsführerin der Arbeitsrechtsorganisation Bangladesh Center for Worker Solidarity (BCWS) wird der Frage nachgegangen, was sich ändern muss, um ein gleichberechtigtes und sicheres Arbeiten für Frauen zu ermöglichen. Kalpona ist Trägerin des Alison Des Forges Award von Human Rights Watch, der ihr für ihren außergewöhnlichen Aktivismus verliehen wurde.

Seit vielen Jahren richtet FEMNET e.V. den Blick auf die Gewalterfahrungen von Näher*innen in den Textilfabriken des globalen Südens. Die Kampagne #gegenGewalt informiert über die vielen Formen der Nötigung, Willkür und Benachteiligung.

Veranstalter*in: FEMNET e.V., filia.die frauenstiftung

Die Veranstaltung wird mit Zoom übertragen. Anmeldung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_jf_KyqVVSlWe5Bs2LqmkZg