*online* Was tun gegen Rechts?

erstellt von Bildungsstätte Anne Frank — zuletzt geändert: 2020-07-05T20:13:25+02:00
Das Online-Seminar zu rechter Ideologie und Handlungsstrategien besteht aus zwei zusammengehörenden Modulen von jeweils drei Stunden.
  • Wann 13.07.2020 von 15:00 bis 18:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Livestream auf Zoom
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Nicht erst die Anschläge in Hanau und Halle haben klar gemacht, dass wir hierzulande ein großes Problem mit Rechtsextremismus haben. Rechte Positionen begegnen uns am Arbeitsplatz, in den sozialen Medien, den Parlamenten oder im eigenen Bekanntenkreis. Im zweiteiligen Online-Seminar möchten wir uns mit rechter Ideologie, ihren Akteur*innen und Strategien beschäftigen sowie mit unseren eigenen Haltungen. Davon ausgehend entwickeln wir gemeinsam Gegenpositionen und Handlungsstrategien gegen rechts und für eine menschenrechtsbasierte Gesellschaft.

In Modul 1 setzen wir uns anhand von konkreten Beispielen mit Elementen rechter Ideologien auseinander und analysieren rechtsextreme Strategien zur Veränderung der Gesellschaft, um rechte Positionen besser zu erkennen und erste Ideen für Gegenstrategien zu entwickeln.

In Modul 2 schauen wir auf unsere eigenen Grundhaltungen: Wir erarbeiten gemeinsam, wie wir ausgehend davon ganz konkrete Handlungsansätze im Umgang mit rechten Haltungen, Positionen und Parolen finden und wie wir uns für eine menschenrechtsbasierte Gesellschaft engagieren können.

Modul 1: Montag, 13. Juli 2020, 15-18 Uhr
Modul 2: Montag, 20. Juli 2020, 15-18 Uhr

Unsere Online-Seminare laufen über die Plattform Zoom und sind kostenfrei.
Interessierte können sich bequem online anmelden. Daraufhin erhalten Sie ihre Zugangsdaten.