*online* Synagogen-Gedenkband Hessen

erstellt von Haus am Dom — zuletzt geändert: 2021-04-02T15:45:46+02:00
Jüdisches Leben und jüdische Kultur in Hessen vor 1933. Vortrag & Diskussion
  • Wann 21.04.2021 von 19:30 bis 21:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Live auf YouTube
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

373 jüdische Gotteshäuser gab es 1930 auf dem Gebiet des heutiges Bundeslandes Hessen. Das Projekt „Synagogen-Gedenkbuch Hessen“ an der Goethe-Universität Frankfurt dokumentiert die Geschichte der Synagogen durch die Jahrhunderte sowie nach 1938 und 1945. Es möchte zudem Möglichkeiten zum heutigen Umgang mit der jüdischen Vergangenheit und den ehemaligen jüdischen Bauwerken aufzeigen.

Mit:

  • Prof. Dr. Christian Wiese, Goethe Universität Frankfurt
  • Prof. Dr. Doron Kiesel, Jüdische Akademie Frankfurt

Zur Veranstaltung: https://www.youtube.com/watch?v=sb9T8Tx3PJo