*online* "Reign of Chaos?"- Die USA unter Donald Trump und die Wahlen 2020

erstellt von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. — zuletzt geändert: 2020-06-22T11:04:32+02:00
Online-Vortrag und anschließende Diskussion mit Dr. David Sirakov, Amerika-Experte der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz
  • Wann 30.06.2020 von 19:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo rhein-main@gegen-vergessen.de
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Bereits der Wahlkampf 2016 suchte seinesgleichen und ging in die Geschichte als beispiellos polarisiert ein. Und die sich daran anschließende Präsidentschaft Donald Trumps steht diesem Eindruck in nichts nach. Was macht diese Präsidentschaft so beispiellos? Wie fällt die bisherige Bilanz des 45. Präsidenten aus? Und was ist - auch und gerade in Zeiten der Corona-Pandemie sowie der schweren Unruhen infolge des Todes von George Floyd - vom Wahlkampf 2020 zu erwarten? Auf Einladung von "Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V." und "Denkbar e.V." gibt Dr. David Sirakov Einblicke in das Innenleben der Trump-Administration, ihre politischen (Miss)Erfolge sowie die Herausforderungen, die der Trump'sche Populismus für die USA und die westliche Welt birgt.

Die Veranstaltung findet als Webinar über das Videokonferenzsystem Zoom statt. Interessierte können sich anmelden unter: rhein-main@gegen-vergessen.de
Am Tag der Veranstaltung erhalten Sie dann die Zugangsdaten.

Eine Veranstaltung von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V., Regionale Arbeitsgruppe Rhein-Main, in Kooperation mit: Denkbar e.V., unterstützt durch "Partnerschaft für Demokratie Frankfurt am Main"