*online* Gefährden Verschwörungsmythen unsere Demokratie?

by Aufstehen gegen Rassismus RheinMain veröffentlicht 10.09.2023

AgR RheinMain Themenabend mit Karlheinz Platz (AgR RheinMain)

Wann

25.09.2023 ab 20:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

online

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Im Rahmen eines Weiterbildung hat sich einer unserer Aktiven mit dem Phänomen "Verschwörungsmythen" intensiver auseinandergesetzt. Dieses Wissen möchte er gerne an diesem Montag mit uns teilen und die Frage zur Diskussion stellen, inwieweit Verschwörungsmythen unsere Demokratie gefährden (können). Nach seinem Input in Form einer mehrseitigen Präsentation sind die Anwesenden herzlich eingeladen, sich an der Diskussion der Fragestellung zu beteiligen.

Ablauf (Inhalte der Präsentation):
1. Motivation und Quellen
2. Was ist überhaupt eine Verschwörung?
3. Politische Verschwörungen
4. Gängige Verschwörungsmythen
5. Bekanntheit und Reichweite von Verschwörungserzählungen
6. Psychologische Aspekte zum Verschwörungsglauben
7. Wie erkenne ich Verschwörungserzählungen, wie kann ich mich schützen?
8. Informationsquellen

Wir freuen uns auf einen informativen Themenabend mit unserem Referenten und zahlreichen Interessent*innen. Wie immer soll der thematische Input lediglich den Einstieg in eine offene, lebendige Diskussionsrunde anbahnen.

Format: 
Ca. 30 Min. Impulsvortrag & 30 Min. offene Diskussion (Gesamtdauer: ca. 1h). 

Anmeldung: 
Wenn ihr teilnehmen wollt, dann schickt bitte vorab eine kurze E-Mail an agr-rheinmain@gmx.de. Wir lassen euch dann die Zoom-Zugangsdaten (Browser-Link, ggf. Meeting-ID, Passwort) zukommen.