Mut vs. Macht

by Offenes Klimatreffen Frankfurt veröffentlicht 11.11.2023

Kolumbianischer Widerstand gegen europäische Energiekonzerne und ihre Investoren

Wann

24.11.2023 ab 18:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC100)

Wo

medico-Haus, Lindleystr. 15

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Wir laden euch herzlich zu unserer bevorstehenden Veranstaltung ein, bei der hochrelevante Themen mit beeindruckenden Referentinnen aus Kolumbien im Mittelpunkt stehen:

• Deutschlands Mitverantwortung: Der Weg der Kohle von Kolumbien nach Deutschland
• Straflosigkeit von Unternehmen und die Forderungen an den kolumbianischen Staat seitens multinationaler Unternehmen
• Lokale Widerstandsbewegungen aus den Gemeinden

Mit:
• María Carolina Matiz (CINEP)
• Greylis Pinto (Aktivistin aus La Guajira)
• Tatiana Cuenca (CENSAT)

Die Veranstaltung startet mit den zwei eindrucksvollen Kurzfilmen Fantasmagoria (2022; 2022; Spanisch – UT Englisch) und Afro-Peasant Resistance in la Guajira (2022; Spanisch – UT Englisch), die einen Einblick in die Lebensrealitäten des Extraktivismus in Chile und Kolumbien bieten.

Wir freuen uns auf euren Kommen!

Veranstalter: Offenes Klimatreffen, Red Colombia Rhein-Main, Klimattac, Plattform „La Guajira le habla al mundo“, FreeBruno, Klima Gerecht!, Kolko, Oxfam.
Kooperationspartner: Aktion Guajira, Kunstrial