"Menschenrechte" vor "Geschäfte"

erstellt von B. Bouchoucha — zuletzt geändert: 2022-01-07T14:39:58+01:00
Die Demo ist gegen die repressive Politik der algerischen Bande gegen politische Aktivisten, insbesondere gegen minderjährige Personen
  • Wann 15.01.2022 von 12:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Algerisches Konsulat, Friedrich-Ebert-Anlage 32
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Der Grund des Demonstrationszuges ist ebenfalls die spanische Komplizität und die illegale Abschiebung von Mohamed Abdallah und Ibrahim Lalami, politisch verfolgte Aktivisten, die sich in Lebensgefahr in algerischen Gefängnissen befinden, sie würden nämlich gefoltert.

Mohamed Abdallah deckte viele Korruptionsfälle in den algerischen Militärkreisen auf. Die spanische Regierung traf ein geheimes illegales Abkommen mit dem algerischen Militärregime nach dem Motto Gaz gegen politisch verfolgte Aktivisten.

Die Demonstration führt vom Algerischen Konsulat zum Spanischen Generalkonsulat, Nibelungenplatz 3.

Seien Sie willkommen und pünktlich.

#Zivilstaat_kein_Militärstaat