*abgesagt* KlimaKneipe by KoalaKollektiv

erstellt von KoalaKollektiv — zuletzt geändert: 2020-10-22T21:31:42+01:00
Diskussion zum Kampf um den Dannenröder Wald mit Aktivisten
  • Wann 26.10.2020 von 19:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Klimakrise ist spätestens im vergangenen Jahr zum zentralen Thema geworden. Es wird versucht, die Situation auszusitzen und die Probleme auf den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren. Dabei ist die Klimakrise nur ein Symptom einer tieferen gesellschaftlichen Krise auf vielen Ebenen und Teil verschiedener Kämpfe, unter anderem gegen Kolonialismus, Rassismus, Sexismus, Faschismus, Kapitalismus im Endstadium und und und …

Wir - das KoalaKollektiv - sind eine Frankfurter Aktivist*innengruppe, die sich im Januar 2020 gegründet hat. Der Kampf gegen den Klimawandel und für Klimagerechtigkeit ist unser zentrales Anliegen. Klimagerechtigkeit bedeutet für uns, die gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen, die mit der Klimakrise einhergehen, mitzudenken und Perspektiven aufzuzeigen.

Die Klimakneipe wird sich mit dem Kampf um den Dannenröder Wald beschäftigen. Wir laden Menschen ein, die seit 40 Jahren mit allen rechtlichen Mitteln gegen den Ausbau der A49 gekämpft haben, sowie Besetzer*innen, die dann wohl leider schon die Räumung hinter sich haben.

Eintritt frei

Reservierung empfohlen: buero@club-voltaire.de oder Tel. 069 / 29 24 08