Ist ein grüner Kapitalismus möglich?

erstellt von DIDF-Jugend Frankfurt — zuletzt geändert: 2019-11-29T21:29:35+01:00
Marx: "Der Kapitalismus fällt den Baum, dessen Schatten er nicht verkaufen kann!" Diskussion mit dem Diplombiologen Oktay Demirel.
  • Wann 09.12.2019 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, Geb. 4, Raum 108
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Seit über einem Jahr sind wir nun gemeinsam auf den Straßen, ob als Studierende, SchülerInnen oder als Azubis und kämpfen gemeinsam für Klimagerechtigkeit und für eine lebenswerte Zukunft. Nicht zuletzt am 20. September, mit mehr als 1,4 Millionen Menschen deutschlandweit.

Jedoch war es kein Jahr, in dem die Herrschenden eine Lösung für die Klimakrise gefunden haben. Ganz im Gegenteil! Sie lassen zu, dass sich die Klimakrise zunehmend verschärft.
Kann eine Gesellschaft, die auf Konkurrenz und Profit basiert, eine befriedigende Antwort auf die Klimakrise geben?

Wir, der Jugendverband der Föderation demokratischer Arbeitervereine (DIDF Jugend) Frankfurt und die Allgemeine Studierendenvertretung der University of Applied Sciences Frankfurt laden euch herzlich zu unserer Veranstaltung ein, in der wir gemeinsam mit dem Diplombiologen Oktay Demirel auf die Fragen der Klimakrise eingehen und diskutieren möchten.