Grüne Ökonomie – Lösung oder Mogelpackung?

erstellt von medico international — zuletzt geändert: 2020-01-06T21:31:56+01:00
Der utopische Raum: Eine Diskussion mit Barbara Unmüßig, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung und Christiane Grefe, ZEIT-Journalistin.
  • Wann 23.01.2020 von 19:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Osthafenforum im medico-Haus, Lindleystr. 15
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Anthropozän: So haben Wissenschaftler ein neues Erdzeitalter getauft, in dem der Mensch alle Prozesse auf dem Planeten entscheidend beeinflusst – die biologischen, geologischen, stofflichen, atmosphärischen.

Der Mensch als Gestalter der Natur: welcher Naturbegriff steht hinter dieser Vorstellung? Ist sie die Perfektion des biblischen „Macht euch die Erde untertan?“ Vermessen, ein bedrohlicher Irrtum – oder realistisch verantwortungsvoll? Liegen darin auch Chancen und utopische Potenziale?