Globaler Klimastreik für eine soziale und ökologische Verkehrswende

erstellt von Fridays for Future Frankfurt — zuletzt geändert 2023-03-03T10:05:05+01:00
Unsere Versammlung "Wir Fahren Zusammen" startet um 12 Uhr an der Alten Oper und geht dann in einem Demonstrationszug zum Römer.
  • Wann 03.03.2023 ab 12:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Alte Oper
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Klimakrise erfordert ein Umdenken aller Lebensbereiche, da Treibhausgasemissionen und Umweltzerstörung immer mehr Naturkatatsrophen wie Überschwemmungen, Dürren also letztlich die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen hervorrufen werden. 1/5 der deutschen Emissionen entstehen dabei im Verkehrssektor, obwohl es viele Möglichkeiten gibt, Mobilität klimafreundlich und sozial gerecht zu gestalten.

Was wir brauchen, ist eine Umverteilung der Gelder. Anstatt weitere Milliarden in den Ausbau von Autostraßen zu investieren, sollten wir das Geld für eine soziale und ökologische Verkehrswende nutzen. Das bedeutet zum einen kostenloser ÖPNV für alle und zum anderen bessere Bezahlung für die Beschäftigten des ÖPNV, da es ohne sie keine Verkehrswende gibt!

fff0303.jpg