Gilets Jaunes

erstellt von Club Voltaire — zuletzt geändert: 2019-09-25T10:12:03+00:00
Anatomie einer ungewöhnlichen sozialen Bewegung. Lesung mit Peter Wahl im Rahmen der GegenBuchMasse 2019.
  • Wann 16.10.2019 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die französischen Gelbwesten sind anders als die herkömmlichen sozialen Bewegungen. Ihre Aktionsformen und internen Strukturen unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von klassischen Protestbewegungen. Insgesamt sind sie Ausdruck der sozialen und politischen Krise des neoliberalen Kapitalismus und dessen Struktur und Art der Globalisierung. Dementsprechend wird die Bewegung massiv bekämpft.

Der Band vereinigt Beiträge deutscher und französischer Autorinnen und Autoren. Die Reaktionen der Regierung und der anderen Akteure werden ebenso beleuchtet wie etwa der Vorwurf, von rechts unterwandert oder gar antisemitisch zu sein. Schließlich werden die strategischen Probleme der Bewegung und ihre Chancen thematisiert.

Peter Wahl, Jahrgang 1948. Studierte Gesellschaftswissenschaften und Romanistik in Mainz, Aix-en-Provence und Frankfurt/Main. Gründungsmitglied von Attac Deutschland, Sachbuchautor und Vorstandsvorsitzender der Nichtregierungsorganisation Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung (WEED).

GegenBuchMasse 2019
Jedes Jahr wird auf der Frankfurter Buchmesse tonnenweise frisch bedrucktes Papier präsentiert. Wir wollen linken Autor­Innen und Verlagen ein Forum für kritische Gedanken bieten.

Eintritt frei! Spenden schärfstens erwünscht.