Führung „Frankfurter Demokratiegeschichten“

erstellt von Stadtlabor — zuletzt geändert 2023-10-28T11:37:58+01:00
Dialog-Führung mit Kurator Paul Erxleben und Soziologe Stephan Lessenich
  • Wann 08.12.2023 ab 16:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Historisches Museum Frankfurt, Saalhof 1
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Der Soziologe Stephan Lessenich ist Direktor des Frankfurter Instituts für Sozialforschung; seine Schwerpunkte sind Kritische Theorien der Gesellschaft, politische Soziologie sozialer Ungleichheit sowie Kapitalismusanalyse und -kritik.

Der Sozialwissenschaftler Paul Erxleben hat die Thementour „Frankfurter Demokratiegeschichten“ im Kontext des Paulskirchen-Jubiläums im HMF mitkuratiert.

Am 8.12. führen die beiden Experten in einer gemeinsamen Dialog-Führung durch die historischen Etappen der Freiheitsbestrebungen des 19. Jahrhunderts und zu den Kämpfen um Demokratie und Gleichheit im 20. Jahrhundert. Es geht um Kontinuitäten, Brüche, Rückschläge und Errungenschaften der Demokratiegeschichte. Denn: Abgeschlossen ist das demokratische Projekt bis heute nicht.

Eintritt: 8 /ermäßigt 4 €, zzgl. 3 € Führung
Mehr Informationen stehen hier.