Frankfurt bleibt stabil! gegen Nazis, Covidioten, Querfront!

erstellt von VVN-BdA Frankfurt — zuletzt geändert: 2020-08-11T20:22:50+02:00
++ Gegenkundgebung ++ zur geplanten Kundgebung und Demo "Das Freiheitsvirus ist ausgebrochen!" von Querdenken 69
  • Wann 15.08.2020 von 13:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Goetheplatz
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die extreme Rechte hat längst erkannt, dass die Verschwörungserzählungen der Querdenken-Veranstalter*innen (Gates, Impfungen etc.) mit dem von AfD, Identitären & Co. befeuerten rechten Mythos vom „Großen Austausch“ kompatibel sind. Die Querdenken-Veranstalter*innen behaupten zwar, gegen Rassismus zu sein und die Demokratie zu verteidigen. Doch sie distanzierten sich nicht von extremen Rechten, die am 1. August ebenfalls nach Berlin zum „Tag der Freiheit — Das Ende der Pandemie“ mobilisierten. Auch in der Vergangenheit konnten jene die sog. „Corona-Proteste“ nutzen, um ihre Hetze gegen Muslime, Geflüchtete, Jüd*innen/Juden, Menschen mit Migrationsgeschichte, Andersdenkende und -liebende zu verbreiten.
Deshalb nehmen wir an Gegenprotesten teil und stellen uns quer. Denn: Rassismus ist jedoch keine Alternative, Rassismus spaltet – Unsere Alternative ist Solidarität, grenzenlos und international! (Aufstehen gegen Rassismus Rhein-Main)

SDAJ Frankfurt
Studis gegen rechte Hetze
Fridays for Future Frankfurt
Lautstark gegen Rechts
Die Linke.SDS Uni Frankfurt
Linksjugend ['solid] Hessen
DGB Jugendclub U68
ver.di Hessen
Stadtschülerinnenrat Frankfurt
DGB Jugend Frankfurt
DIDF-Jugend Frankfurt
ANPI Francoforte
Club Voltaire
ver.di Jugend Hessen
DKP Frankfurt am Main
DIE LINKE. Fraktion im Römer
DIE LINKE. Kreisverband Frankfurt am Main
DIDF Frankfurt
Aufstehen gegen Rassismus RheinMain
Aufstehen gegen Rassismus
Die Beobachter