Film: Yves Versprechen

erstellt von Naxos-Kino — zuletzt geändert: 2019-03-06T22:30:43+00:00
von Melanie Gärtner (D 2017, 79 Min., engl./ franz. mit dt. U). Yves sitzt in Spanien fest. Vor acht Jahren ist er in Kamerun aufgebrochen, um in Europa ein neues Leben zu beginnen.
  • Film: Yves Versprechen
  • 2019-03-26T19:30:00+01:00
  • 2019-03-26T23:59:59+01:00
  • von Melanie Gärtner (D 2017, 79 Min., engl./ franz. mit dt. U). Yves sitzt in Spanien fest. Vor acht Jahren ist er in Kamerun aufgebrochen, um in Europa ein neues Leben zu beginnen.
  • Wann 26.03.2019 ab 19:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Naxos-Kino, Waldschmidtstr. 19 H
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Seitdem hat die Familie nichts von ihm gehört. Die Filmemacherin Melanie Gärtner zeichnet Videobotschaften von Yves auf, reist damit nach Kamerun und trifft dort seine Familie.

Bei all der Erleichterung über das Lebenszeichen von Yves werden Erwartungen laut, schließlich hat Yves es ins gelobte Europa geschafft. In den Augen seiner Familie kann nur er ihr Leben zum Besseren wenden. Er darf nicht scheitern, denn eine Rückkehr ist ausgeschlossen.

Zum Filmgespräch kommt die Frankfurter Filmemacherin Melanie Gärtner.
Moderation: Gerd Becker, naxos.Kino

Kurzfilm: The Herd, von Ken Wardrop, Irland 2008, 4:28 Min.

Im Rahmen des Lichter Filmfests Frankfurt vom 26. bis 31.03.2019