Film: Thank You For The Rain

erstellt von EPN-Hessen — zuletzt geändert: 2019-09-08T11:02:17+00:00
Dokumentarfilm über den Klimawandel, Kurz-Input von Arne Buß & Diskussion.
  • Wann 24.09.2019 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Haus am Dom, Domplatz 3
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Dokufilm von J. Dahr und K. Musya (2017, 87 Min., OmdU). Thank you for the Rain ist ein eindrücklicher Dokumentarfilm über den Klimawandel. Er ist in einer fünfjährigen Filmkollaboration zwischen dem kenianischen Farmer, Umweltaktivisten und Video-Dokumentaristen Kisilu Musya sowie der norwegischen Filmemacherin und Aktivistin Julia Dahr entstanden. Der Film dokumentiert das ländliche Leben in Kenia, in welchem die Menschen zunehmend unter dem Klimawandel leiden.

Er zeigt aber auch den persönlichen Wandel von Kisilu Musya, der als Vater und Landwirt die Auswirkungen der Erderwärmung am eigenen Leib zu spüren bekommt: Im Laufe der fünf Jahre findet er selbstermächtigend zur Rolle des lokalen Sprechers seiner Gemeinde und tritt letztlich als Aktivist auf der globalen Bühne des Pariser Klimagipfels auf, wo er vor den mächtigsten Menschen der Welt spricht.

In diesem emotionalen und bewegenden Film, werden so große globale Themen wie Klimagerechtigkeit, Urbanisierung, Geschlechtergleichstellung, Bildung, Zugang zu Wasser und Klimaflucht synthetisiert.

Host: Afrika-Projekt e.V.

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e.V. lädt ein zur Reihe fern:welt:nah8.

Der Eintritt ist frei, Spenden ermöglichen aber die Fortsetzung der Reihe.