Film: La Paloma

erstellt von Naxos-Kino — zuletzt geändert: 2020-07-29T12:16:13+02:00
von Sigrid Faltin (D/F 2008, 93 Min.). 150 Jahre La Paloma. Vom Liebeslied zum Protestlied.
  • Wann 11.08.2020 von 21:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Naxoshalle, Waldschmidtstr. 19 H
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

LA PALOMA ist mehr als Freddy Quinn und Hans Albers. Es ist die Grande Dame der Unterhaltungsmusik und das meist gespielte Lied der Welt. In Sansibar wird es auf Hochzeiten gespielt, in Rumänien am Ende einer Beerdigung, in Mexiko ist es das Protestlied gegen den neu gewählten Präsidenten. Weltweit schmückt es sich mit unterschiedlichen Texten, Rhythmen, Instrumentierungen. In seiner Seele, der Melodie, jedoch blieb sich LA PALOMA immer treu.

Der Film folgt dem Lied auf seiner Reise um die Welt und zeigt die bewegende Karriere einer wunderbaren Melodie.

Zum Filmgespräch erwarten wir die Regisseurin Sigrid Faltin. Moderation: Wolf Lindner (naxos.Kino)

Eintritt: 8 / 5 €. Einlass ab 20 Uhr.
Da unter den gegebenen Umständen nur etwa 50 Personen aufgenommen werden können, bitten wir um rechtzeitige einzelne (mit Vor- und Nachnamen) Reservierung unter reservierung@naxos-kino.org

Bitte die Hygiene- und Abstandsregeln beachten.