EU – Geht das auch in SOZIAL?

erstellt von dielinke.SDS Frankfurt — zuletzt geändert: 2019-05-05T11:35:39+00:00
Diskussionsveranstaltung des Studierendenverbandes dielinke.SDS Frankfurt mit Giorgos Chondros (Mitglied des Zentralkomitees von Syriza) und Dr. Thomas Sablowski (wiss. Referent der Rosa-Luxemburg-Stiftung).
  • EU – Geht das auch in SOZIAL?
  • 2019-05-21T19:00:00+02:00
  • 2019-05-21T23:59:59+02:00
  • Diskussionsveranstaltung des Studierendenverbandes dielinke.SDS Frankfurt mit Giorgos Chondros (Mitglied des Zentralkomitees von Syriza) und Dr. Thomas Sablowski (wiss. Referent der Rosa-Luxemburg-Stiftung).
  • Wann 21.05.2019 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Campus Westend, Hörsaalzentrum, Raum HZ 14
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Ob Uni, Schule, öffentlicher Nahverkehr oder bei der Gesundheit - Alles leidet unter der schwarzen Null. SPD-Finanzminister Olaf Scholz sprach bereits vor seinem Amtsantritt davon, diese Politik des Sparens, des Kürzens und der Privatisierung fortzuführen. Dies ist auch im Sinne der europäischen Verfassung, die eine strenge Schuldenbremse verlangt.

Gibt es in diesem Rahmen überhaupt Raum für linke Politik? Wo liegen die Handlungsmöglichkeiten und wo sind diese begrenzt? Das möchten wir gemeinsam mit Giorgos Chondros und Dr. Thomas Sablowski diskutieren.