Erinnern in Auschwitz - auch an sexuelle Minderheiten

erstellt von Haus am Dom — zuletzt geändert: 2020-10-02T14:49:58+01:00
Buchvorstellung und Lesung mit Lutz van Dijk, Historiker, Kapstadt
  • Wann 23.10.2020 von 19:30 bis 21:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Haus am Dom, Domplatz 3
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die 20 Beiträge der überwiegend polnischen und deutschen Expert*innen dokumentieren bislang weitgehend unbekannte Fakten als auch die Hintergründe, warum die Nazis sexuelle Minderheiten verfolgten – und vieles in der Forschung bis heute nicht beachtet wurde.

Der deutsch-niederländische Historiker
und Mitherausgeber Dr. Lutz van Dijk wird dieses polnisch-deutsche Buch vorstellen.

Eintritt 5 €/4 €

Bitte anmelden: A201023DK Hausamdom@bistumlimburg.de

Die Veranstaltung wird auch als Livestream übertragen: https://www.youtube.com/user/HausamDom