Ein KZ mitten in Frankfurt

erstellt von Arbeit und Leben (DGB/VHS) — zuletzt geändert 2022-07-10T12:39:51+01:00
Vortrag von Horst Koch-Panzner über das KZ Katzbach in den Adlerwerken
  • Wann 19.10.2022 ab 18:30 Uhr (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo VHS Frankfurt, Sonnemannstr. 13
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Im August 1944 wurde auf dem Gelände der Adlerwerke ein KZ mit dem Decknamen „Katzbach“ in Betrieb genommen. 1.616 Zwangsarbeiter aus sieben Nationen – vor allem aus Polen – erlitten hier unbeschreibliche Qualen. Nur wenige von ihnen überlebten. Dieser Teil Frankfurter Geschichte wurde in der Nachkriegszeit schnell verdrängt, die Spuren beseitigt, die Verantwortlichen nicht zur Rechenschaft gezogen.

Dieser Vortrag berichtet über die Geschichte des Lagers und der Insassen.

In Kooperation mit dem Förderverein Geschichtsort Adlerwerke

Teilnahme kostenfrei.
Kurs-Nr. 1804-61
Anmeldung: vhs.frankfurt.de