Diskriminierung(en) auf dem Wohnungsmarkt

erstellt von Antidiskriminierungsnetzwerk Rhein-Main — zuletzt geändert: 2019-11-06T10:51:52+00:00
Fachtagung von AdiNet - Antidiskriminierungsnetzwerk Rhein-Main und agah-Landesausländerbeirat.
  • Wann 15.11.2019 von 09:30 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Haus am Dom, Domplatz 3
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Es gibt ein Grundrecht auf Wohnen für alle. Es ist auch bekannt, dass Wohnraum knapp und teuer ist. Aber wie sichtbar sind Diskriminierungen in der öffentlichen Debatte?

Ziel ist es, Betroffenen eine Stimme zu geben. Dazu bietet die Fachtagung verschiedene Inputs, Perspektiven und konkrete Handlungsanleitungen, die helfen sollen, Diskriminierungen auf dem Wohnungsmarkt entgegenzuwirken.

Wir sind gespannt auf den Input unserer Referent*innen sowie auf das Grußwort von Susanne Stedtfeld, Leiterin der Stabsstelle Antidiskriminierung im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration.
Wir laden alle Akteur*innen, Engagierte und Interessierte zu unserer vielseitigen Veranstaltung ein.

Anmeldung: info[at]adinet-rhein-main.de bis zum 10.11.2019 formlos unter Angaben von Namen und ggfs. Organisation.

Die Veranstaltung ist kostenlos.