Die neue "Koalition des Wandels" hat Netanjahu endlich abgelöst

erstellt von Club Voltaire — zuletzt geändert: 2021-09-16T19:09:49+01:00
Hat sie auch irgendein Problem gelöst? Diskussion mit Dr. Shir Hever. Im Club und online
  • Wann 07.10.2021 von 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Dr. Shir Hever ist Vorstandmitglied der „Jüdischen Stimme für gerechten Frieden in Nahost e.V.", die bekannt ist für eine deutliche Kritik an der Besatzungspolitik Israels und mit dem Göttinger Friedenspreis ausgezeichnet wurde.
Als politischer Ökonom und kritischer Journalist hat er die Politik des Staates Israel unter verschiedenen Aspekten untersucht wie z.B. die Willkür als Folge der Privatisierung der Sicherheitsdienste, die Rolle der Religion bei den Wahlen, das Gesetz zur Staatsbürgerschaft als 'jüdische Nationalität', vor allem auch den Rüstungshandel und Waffenexporte.
Er hat vor einem Jahr bereits im Club Voltaire referiert: „Der Einfluss der Besatzung auf die israelische Politik" (https://www.youtube.com/watch?v=khp6m5vL9Fk). Das war nach den dritten und vor den vierten Wahlen in Israel.

Was hat sich durch die „Koalition des Wandels" verändert? Ist das Bündnis aller mit allen ein Aufbruch zu einer solidarischen Neuordnung oder das Versinken in alten Machtkämpfen?

Dazu wird Shir Hever berichten und Helga Dieter wird Fragen stellen.
Je nachdem, was dann Corona-bedingt möglich ist, können sich die Gäste beteiligen.

Eintritt frei
Anmeldungen zur Teilnahme in der Kneipe (erforderlich) bitte an buero@club-voltaire.de

Zugangslink für die Teilnahme per Video: https://cvbb.galatis.de/b/clu-hg7-x2a-cvi