Demokratische Freuden: Sammlung

erstellt von Künstlerhaus Mousonturm — zuletzt geändert: 2021-07-31T11:45:23+02:00
Diskussion zum Thema Vielfalt und Austausch im Open-air-Theater am Kaiserlei
  • Wann 04.08.2021 von 18:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Sommerbau, Eingang: Kaiserleipromenade/Budapester Str., Offenbach
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

mit

  • Leon Joskowitz (Moderation)
  • Hibba Kauser (Stadtverordnete, Offenbach)
  • Michael Herl (Stalburg Theater, Frankfurt)
  • Nouria Behloul (Künstlerin, Frankfurt)
  • Julia Mantel (Lyrikerin, Frankfurt)
  • Emilia Neumann (Tonkünstlerin, Frankfurt)
  • Brigitte Geißel, Dolorosa und weiteren Gästen

Das Haus der Demokratie ist bedroht! Doch die Erneuerung der demokratischen Strukturen und Prozesse hat bereits begonnen. Überall werden neue Formen einer wehrhaften Demokratie eingeübt und installiert. Auch wir versammeln uns im Sommerbau, um darüber nachzudenken und mit performativen Mitteln zu erproben, wie das gesellschaftliche Leben weiterhin demokratisch, lustvoll und produktiv organisiert werden kann.

Im Zentrum der ersten von vier Bevölkerungsversammlungen stehen Vielfalt und Austausch. Die Bevölkerung von Frankfurt und Offenbach trifft sich zum gemeinsamen Gespräch darüber, wie man in unseren schönen Städten gut, sicher und frei zusammenleben kann.

Verschiedene Perspektiven und Ansätze zur Erneuerung der demokratischen Vorstellungskraft finden Gehör. Unterschiedliche Menschen, die sich engagieren, präsentieren ihre Ideen. Das Publikum ist eingeladen, Gedanken und Kommentare einzubringen.

Sprache: Deutsch. Dauer: 2-3 Stunden

Tickets: https://21765.reservix.de/p/reservix/group/364295
Solidarisches Preissystem: ab 1 €
Der Preis gilt pro Sitzplatz. Es können nur ganze Logen mit zwei Doppelplätzen gebucht werden.