Demo in Hanau: Say Their Names!

erstellt von Initiative 19. Februar — zuletzt geändert 2024-02-10T10:51:32+01:00
4 Jahre nach dem rassistischen Anschlag vom 19. Februar 2020 in Hanau. Bundesweite Gedenkdemonstration
  • Wann 17.02.2024 ab 14:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Kurt-Schumacher-Platz, Hanau-Kesselstadt
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Nach den rassistischen Morden in Hanau am 19. Februar 2020 haben wir uns ein Versprechen gegeben: Die Namen der Opfer nicht zu vergessen. Wir tragen eure Namen überall hin. Seit vier Jahren. Und wir werden keine Ruhe geben.

In Hanau und in vielen Städten setzen wir uns genau deshalb tagtäglich für eine lückenlose Aufklärung rechter, antisemitischer und rassistischer Morde und Gewalttaten ein. Für Gerechtigkeit und politische Konsequenzen. Für ein angemessenes Erinnern. Und vor allem: Für eine Gesellschaft, in der Rassismus, antimuslimischer Rassismus, Antiziganismus und Antisemitismus nicht die Normalität sind, für niemanden. In der wir nicht auf den nächsten Anschlag warten, sondern sicher und gemeinsam leben können.

Am 17. Februar 2024 möchten uns wir mit euch allen in Hanau zu einer Gedenkdemonstration versammeln. Um mit vielen gemeinsam zu trauern und zu erinnern.

Say Their Names. Erinnern heißt verändern.

hanau1702.jpg