Demo gegen die Rodung aller Bäume für die A66

erstellt von Bündnis Verkehrswende Frankfurt — zuletzt geändert: 2021-10-05T11:27:43+01:00
Es droht die Rodung aller Bäume im Trassenbereich der A 66 im Osten Frankfurts
  • Wann 09.10.2021 von 11:55 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Eskişehir-Platz (Saalburgstr./Neebstr.)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

In der Zeit vom 1. Oktober 2021 bis 28. Februar 2022 sollen alle Bäume im Trassenbereich der Autobahn A 66 im Fechenheimer Wald, im Teufelsbruch und im Erlenbruch gefällt werden. Damit würden auf einer Länge von mehreren Kilometern wertvoller Waldbestand, artenreiche Feuchtgebiete und gewachsene Alleebäume platt gemacht und dem Autoverkehr geopfert werden.

Daher rufen wir auf zu einer Demonstration am Samstag, 09.10.2021

Ablauf:

  • 11:55 Uhr: Treffpunkt in Frankfurt-Bornheim, Eskişehir-Platz (Saalburgstraße/Neebstraße), vor der Gaststätte Weida
  • Demonstrationszug nach Enkheim
  • 13:30 Uhr: Am Erlenbruch/Schäfflestraße
  • 14:15 Uhr: Kundgebung Borsigallee, P+R-Haus

#MobilitätswendeJetzt!
Die Demo ist Teil der bundesweiten Aktionstage #MobilitätswendeJetzt.