Bezahlbares Wohnen.

erstellt von Historisches Museum Frankfurt — zuletzt geändert: 2019-05-27T12:22:37+00:00
Strategien im Neuen Frankfurt in den 1920er Jahren und heute. Diskussionsabend mit Gerd Kuhn, Aysin Ipekci (Studyo Architects), Markus Gwechenberger und Conny Petzold.
  • Bezahlbares Wohnen.
  • 2019-06-05T18:30:00+02:00
  • 2019-06-05T23:59:59+02:00
  • Strategien im Neuen Frankfurt in den 1920er Jahren und heute. Diskussionsabend mit Gerd Kuhn, Aysin Ipekci (Studyo Architects), Markus Gwechenberger und Conny Petzold.
  • Wann 05.06.2019 ab 18:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Historisches Museum, Leopold Sonnemann-Saal
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

In den letzten Jahren sind die Mietpreise in Frankfurt stetig angestiegen. Bezahlbarer Wohnraum ist für viele Menschen nicht mehr zugänglich.

Wie werden diese Herausforderungen heute angegegangen? Welche Lösungsansätze des Neuen Frankfurt können wir heute nutzen?

Moderation Anna Scheuermann.

In Kooperation mit dem Deutschen Architektur Museum Frankfurt

Eintritt frei

Im Rahmen der Ausstellung "Wie wohnen die Leute?“ von 16. Mai bis 13. Oktober 2019 im Historischen Museum Frankfurt.