#Aufschrei #MeToo - Sexuelle Gewalt in Institutionen

erstellt von Evangelische Akademie Frankfurt — zuletzt geändert: 2019-08-31T09:12:47+00:00
Podiumsdiskussion
  • Wann 18.09.2019 von 19:00 bis 21:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Liste ist lang und spartenübergreifend. Immer wieder gelangen Fälle sexueller Übergriffe ans Licht und an die Öffentlichkeit: in Kirchen, Heimen, Schulen, Firmen oder sonstigen Einrichtungen. Hier haben Bewegungen wie #Aufschrei oder #MeToo in den letzten Jahren einiges an die Oberfläche gespült. Spektakuläre Vorkommnisse wie im Fall der Odenwaldschule oder der Regensburger Domspatzen haben zu einer öffentlichen Sensibilisierung dem Thema gegenüber beigetragen.

Wie gehen Institutionen und Firmen mit der Aufarbeitung von Vorkommnissen um? Mit welchen Regularien  schützen sie die ihnen anvertrauten Menschen und Mitarbeitenden?

Podium mit:
Juliane Grauer, Beauftragte für Chancengleichheit bei der Lufthansa Group
Rita Henning, Diakonie Hessen, Referat Behindertenhilfe
Frauke Liebscher-Kuhn, ZDF, Abteilung Grundsatz, Soziales, Arbeitszeit und Ausland
Martina Puschke, Weibernetz
Moderation: Dr. Barbara Tambour, Publik Forum

Veranstalter: Evangelische Akademie Frankfurt, Amt für multikulturelle Angelegenheiten, Arbeitskreis Gender der Evangelischen Akademie Frankfurt, Frauenreferat Stadt Frankfurt, Zentrum Bildung der EKHN

Eintritt frei