Fair kickt

by Lust auf besser leben veröffentlicht 17.06.2024

Wir haben für Sie und Euch verschiedene Veranstaltungen im Kontext Nachhaltigkeit und Sport auf die Beine gestellt - vom 27. Juni bis 14. Juli 2024

  • Do. 27. Juni um 18.30 Uhr:
    Stadionverpflegung: Update für die Bratwurst!

  • Mi. 03. Juli um 18.30 Uhr:
    Fairplay auf dem globalen Spielfeld:
    Kann Sport auch Fairplay in den Lieferketten?

  • Do. 04. Juli um 18.30 Uhr:
    Migrantisch-diasporische Sportvereine als Tor zur Welt

  • Di. 09. Juli um 17.30 Uhr:
    City Walk SPEZIAL: Fußball
    mit Ex-Vereinsfußballer Tzehaie Semere aus Eritrea
    (mit Anmeldung, Treffpunkt außerhalb des Camps)

  • Mi. 10. Juli um 18.30 Uhr:
    Nachhaltigkeit bei Eintracht Frankfurt & im Amateursport:
    Chancen, Herausforderungen und Perspektiven
    anschließend Public Viewing

  • Do. 11. Juli um 18.30 Uhr:
    1:0 für InklusionsSport - Gemeinsam stark!
    (mit Anmeldung)

  • So. 14. Juli um 17.00 Uhr:
    Abschlussfeier
    mit Veggie-Food, kreativen Mitmachangeboten zum Thema Nachhaltigkeit im Sport und Public Viewing

Davor oder danach kann man über die Fanzone „bummeln“ (direkt vor dem Gebäude) oder bei uns im Info-Café kreative Mitmachangebote und Fairtrade-Kaffee genießen, eine Ausstellung zum Thema Nachhaltigkeit im Sport besuchen, Infomaterial mitnehmen - oder das Halbfinale und Finale gucken – einfach vorbeikommen. 

Die Veranstaltungen finden im FAIRkickt Bildungscamp, c/o DGB-Gewerkschaftshaus im Hinterhof und DGB-Jugendclub, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77, statt.

Über 1.150 Jugendliche nehmen vom 24. Juni bis einschließlich 12. Juli parallel zur EURO 2024 am Bildungscamp FAIRkickt teil. Für sie bieten wir kostenfreie Kreativworkshops zu Themen wie Fairer Handel, Inklusion und Gleichstellung, Klima- und Umweltschutz. Camp und Workshops sind bereits ausgebucht.

Weitere Infos auf https://www.fairkickt.de

Organisiert von FairTrade-Stadt Frankfurt am Main und Lust auf besser leben gGmbH, unterstützt von 23 Institutionen und Organisationen.