Nachrichten

erstellt von Der ein oder andere von der Technik zuletzt geändert: 2016-04-21T14:22:42+02:00
Nachrichten

38 Jahre AU (besetzt)

erstellt von AU — zuletzt geändert: 05.06.2021 22:17
Die AU in Frankfurt-Rödelheim ist am 04. Juni 2021 38 Jahre alt geworden. Die AU ist einer der ältesten Orte für solidarisches Wohnen und alternative Kultur mit DIY Konzerten und Veranstaltungen in Frankfurt.

Neues aus der Initiative 9. November e.V. #6

erstellt von Initiative 9. November e.V. — zuletzt geändert: 02.06.2021 13:37
Endlich können wir wieder Besucherinnen und Besucher empfangen! Ab dem 13. Juni haben wir wieder sonntags von 11:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Alle werden gebeten sich vorab per Email (info@initiative-neunter-november.de) oder telefonisch (017647117154) anzumelden. Es gelten weiterhin die aktuellen Coronaverordnungen mit Maskenpflicht und Abstand in den Ausstellungen.

Zur Untertunnelung des Grüneburgparks

erstellt von DIE LINKE im Ortsbeirat 2 — zuletzt geändert: 03.06.2021 19:36
Die Fraktion der LINKEN im Ortsbeirat 2 und die Stadtteilgruppe DIE LINKE.BockenheimWestendKuhwald fordern einen sofortigen Stopp der Planungen betreffend der aktuell vom Magistrat favorisierten Lösung für den Lückenschluss der U4 mit Untertunnelung des Grüneburgparks.

Drei Monate Kultursommer für Frankfurt

erstellt von protagon e.V. — zuletzt geändert: 21.05.2021 22:25
130 Theater-, Tanz-, und Musikveranstaltungen von Juli bis September – mit dem Projekt Sichtbar Machen - Kultursommer im öffentlichen Raum will der Kulturverein protagon e.V. in der Rhein-Main-Region ein Zeichen setzen. Das Sommerwerft Theaterfestival am Fluss, das Internationale Frauen* Theaterfestival und viele kleinere Aufführungen in Stadtteilen, aufbauend auf den letztjährigen Erfolgen, sollen mit einem ausgefeilten Hygienekonzept wieder sicher stattfinden können und in diesem Jahr vor allem lokalen hessischen Künstler*innen eine Plattform geben.

Bundesausschuss Friedensratschlag zum Israel-Palästina-Konflikt

erstellt von Friedens- und Zukunftswerkstatt e. V. — zuletzt geändert: 21.05.2021 22:20
Der Bundesausschuss Friedensratschlag fordert die Friedensinitiativen auf, entschieden gegen die Gewalt und sich für ein sofortiges „die Waffen nieder“ im Nahen Osten einzusetzen. Wir sind solidarisch mit den Friedensaktivisten in Israel und weltweit, die sich für die Durchsetzung der Menschenrechte in Israel und in den von Israel besetzten Gebieten einsetzen. Die „Palästina-Frage“ muss endlich friedlich gelöst werden.