Theater: Bus Stop

Theater gegen Rassismus

Wann

13.07.2024 ab 19:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Gemeindezentrum Sankt Josef, Berger Straße 135

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

In kurzen Szenen an einer Bushaltestelle werden Vorurteile und Rassismus im Alltag thematisiert, wie jede und jeder sie in täglichen Begegnungen erleben kann. Das derzeit 16-köpfige Schauspieler*innen-Ensemble ist eine bunt gemischte Gruppe, Menschen mit verschiedener Herkunft und unterschiedlich kulturellem Hintergrund und Alter. Die Szenen beruhen vielfach auf eigenen Erlebnissen der Theatergruppe.

Sie setzen mit ihrem ehrenamtlichen Engagement ein Zeichen gegen Rassismus. BusStop möchte zu einem guten Miteinander beitragen, das Publikum zum Nachdenken anregen und zu Offenheit, Aufmerksamkeit und offenem Gespräch anstiften. Von Gitarre und Gesang musikalisch umrahmt, halten die Mitwirkenden überraschende Ideen und Denkanstöße bereit.

Kooperation: Pakistanisch-deutscher Kulturverein PakBann e.V., fair-ein e.V. und Weltladen Bornheim

Eintritt frei - Spenden erbeten

Anmeldung bis 5. Juli erforderlich: info@fair-ein.de